Dr. Christiane Rauch

Zahnärztin

Liebe Patienten,

Nach dem Abitur am Gymnasium Christian-Ernestinum in Bayreuth verzichtet die Trägerin des Bayerischen Hochbegabtenstipendiums auf einen Studienplatz am renommierten Münchener Maximilianeum und wendet sich ihrem Hauptinteressengebiet, den Naturwissenschaften zu.

Mit Abschluss ihres Studiums an der Freien Universität Berlin promoviert sie bei Prof. Dr. Dr. Gabka an der Schlossparkklinik Berlin. Zahlreiche Fortbildungen im In- und Ausland sowie Hospitationen in verschiedenen Fachpraxen im Bereich Kieferorthopädie folgen direkt nach dem Studium.

Schon Anfang der 90er Jahre beginnt Dr. Rauch die Ausbildungen im Bereich Naturheilkunde an der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin (www.akupunktur-arzt.de) sowie im Bereich der Parodontologie (www.dgparo.de) bei führenden in- und ausländischen Kapazitäten auf diesem Gebiet.

Das vorhandene Behandlungsspektrum wird abgerundet und ergänzt durch zahlreiche Fortbildungen sowie das Curriculum Parodontologie an der Universitätsklinik Nijmegen und das Curriculum an der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE) auf dem Fachgebiet der Funktionsanalyse (www.dgfdt.de).

So stellt die Behandlung von Kiefergelenkerkrankungen heute einen besonderen Tätigkeitsschwerpunkt dar. Die Zusammenarbeit mit speziell ausgebildeten Physiotherapeuten und Osteopathen ist für Frau Dr. Rauch eine Selbstverständlichkeit. Den Menschen in seiner Ganzheit zu sehen und zu behandeln ist ihr vorrangiges Ziel.